Chanukka 2017 – Das jüdische Lichterfest

Chanukka 2017



Chanukka 2017 – Informationen zum Lichterfest

Das Lichterfest findet im Kalenderjahr 2017 vom 13.12. (Mittwoch) bis zum 20.12. (Mittwoch) statt. Chanukka 2017 ist auch als das jüdische Lichterfest bekannt geworden. Das Fest wird jedes Jahr wieder gefeiert und dauert insgesamt acht Tage an. Beginn ist am 25. Kislew. Es gibt viele schöne Bräuche, die auch heute noch durchgeführt werden. In erster Linie geht es bei Chanukka 2017 darum, gemeinsam mit der Familie die Zeit zu verbringen. Es wird auch gerne als ein häusliches Fest bezeichnet, bei dem es üblich ist, vor allem mit dem Verwandten zu feiern. Teilweise werden durchaus auch Freunde eingeladen, das ist jedoch nicht die Regel. An den Abenden der Festtage versammeln sich alle Menschen, die man gerne um sich haben möchte. Es wird gemeinsam gegessen und auch zusammen gespielt oder getanzt. Es ist typisch, an Chanukka Speisen zu sich zu nehmen, die in Öl gebacken werden. Beliebt sind beispielsweise die Krapfen, die auch in Deutschland sehr gerne gegessen werden. Verschiedene Füllungen sorgen für einen besonderen Geschmack.

Chanukka 2017 erinnert ein wenig an die Adventszeit

Wer an Chanukka 2017 denkt, der vergleicht das jüdische Fest häufig mit der Adventszeit. Dies hängt nicht nur damit zusammen, dass die Feste ungefähr auf dieselbe Zeit im Jahr fallen. Auch Chanukka findet immer im Rahmen von November oder Dezember statt. Generell sind es die Bräuche und die Stimmung, die dafür sorgen, dass eine Verbindung zur Adventszeit gezogen wird. Auch an Chanukka 2017 brennen viele Kerzen, die Räume sind festlich geschmückt und die Zeit wird zusammen verbracht. Zudem gibt es eine bestimmte Reihenfolge, in der die Kerzen zum Lichterfest angezündet werden – fast so wie bei den Adventskerzen.


Es werden spezielle Chanukka-Lieder gesungen

Auch an Chanukka 2017 werden wieder schöne Lieder gesungen. Es gibt bestimmte Lieder, die jedes Jahr zur Chanukka-Zeit mit den Kindern eingeübt werden. Die Lieder sind inzwischen echte Klassiker geworden und sorgen für viel Freude. Wenn Sie also an Chanukka 2017 die Möglichkeit haben, zu den Feierlichkeiten eingeladen zu werden, dann sollten Sie diese Möglichkeit auf jeden Fall auch nutzen. Singen Sie gemeinsam die bekannten Lieder und erfreuen Sie sich an der Freude der Kinder, die sich in deren Augen zeigt. Viele Kinder lernen die Lieder von klein auf und können daher problemlos mitsingen. Chanukka wird somit zu einem ganz besonderen Feiertag im jüdischen Kalender.

Chanukka 2017 – Kinder werden beschenkt

Generell ist für die Kinder Chanukka 2017 ein ganz besonderes Fest. Ähnlich wie bei unserem Weihnachtsfest werden auch hier an die Kleinen Geschenke und Süßwaren verteilt. Die Familie macht sich Gedanken darüber, womit den Kindern eine Freude gemacht werden kann. Immer wieder stellt sich die Frage, welche Geschenke wohl besonders gut ankommen können. Damit ist Chanukka 2017 durchaus mit unserem Weihnachtsfest zu vergleichen, denn auch hier werden die Kinder reich beschenkt, packen die Geschenke aus und erfreuen sich daran, dass so viele Menschen an sie gedacht haben. Passende Chanukka Geschenke finden Sie hier.

Kalender 2017 © Rickhoff M:Media Frontier Theme