Ramazan Bayrami 2017 – Feiertage, Infos und Geschenkideen

Ramazan Bayrami 2017



Fest des Fastenbrechens – Ramazan Bayrami 2017

Das Fest des Fastenbrechens findet im Kalenderjahr 2017 vom 25.06. (Sonntag) bis zum 27.06. (Dienstag) statt. Höhepunkt des Ramazan Bayrami 2017 ist der erste Tag, der mit der Sichtung des Neumondes beginnt. Das Ramazan Bayrami 2017 ist das Fest des Fastenbrechens und wird jedes Jahr als Abschluss des Fastenmonats gefeiert. Es handelt sich dabei um ein großes Fest, das mit der ganzen Familie begangen wird. Das Ramazan Bayrami 2017 dauert bis zu vier Tage und wird schon in den letzten Tagen des Fastenmonats durchgeführt. Die Vorbereitungen bestehen vor allem aus der Zubereitung von Essen. Viele Menschen bereiten besonders Süßwaren vor, denn das Ramazan Bayrami ist auch das „Zuckerfest“ bekannt geworden. Neben den Vorbereitungen gehört es für viele Muslime aber auch dazu, dass sie die Heimreise antreten, um das Ramazan Bayrami 2017 gemeinsam mit ihrer Familie zu feiern. Zwar ist das nicht immer möglich, wird aber dennoch versucht. Am Morgen des Festes wird ein großes Gebet durchgeführt sowie eine Predigt. Anschließend folgen verschiedene Darbietungen sowie Festspeisen, die zusammen eingenommen werden.

Ramazan Bayrami 2017 in der Türkei auch Zuckerfest genannt

Bekannt ist das Ramazan Bayrami unter anderem auch als Zuckerfest. Der Name hat durchaus auch eine Bedeutung, denn am Ramazan Bayrami 2017 gibt es häufig viele Süßigkeiten. Nicht nur die Süßwaren, die das ganze Jahr über verteilt werden sondern besondere Süßigkeiten. Viele Frauen stellen sich tagelang in die Küche und bereiten die Süßwaren zu. Diese bleiben dann stehen, bis das Fest des Fastenbrechens schließlich anbricht. Für die Kinder ist es daher ein ganz besonderes Fest, auch wenn sie natürlich den Fastenmonat selbst noch nicht als das Wahrnehmen, was er ist. Bis zu ihrer Jugend müssen Kinder noch nicht fasten.


Muslime begehen Ramazan Bayrami 2017 in Ihrer besten Kleidung

Für Muslime ist das Fest ein besonderer Tag und das zeigt sich natürlich auch bei der Kleidung. Das Haus wird geputzt, die Speisen werden vorbereitet und die beste Kleidung wird hervorgeholt. Die Feiertage im Islam haben also auf der ganzen Linie eine Bedeutung für die Menschen. Die Kinder tragen ebenfalls ihre besten Sachen. Mädchen werden in schöne Kleider gesteckt und erhalten tollen Haarschmuck. Jungs tragen einen Anzug oder auch Hemd und Hose. Auch bei den Erwachsenen ist die Auswahl groß. Kleider, Röcke, Blusen und Anzüge werden gereinigt, gelüftet und dann zum Fest getragen.

Kleines Mitbringsel zum Ramazan Bayrami 2017

Es ist durchaus üblich, als geladener Gast dem Gastgeber ein Geschenk zu machen. Islamische Geschenke müssen keine großen Gaben sein. Es kommt vor allen Dingen darauf an, dass es von Herzen kommt. Hier gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten, jemandem seine Dankbarkeit zu zeigen. Blumen sind beispielsweise eine beliebte Geschenkidee, die auch häufig zum Einsatz kommt. Aber auch Speisen, Schmuck oder andere Dinge werden schön verpackt dem Gastgeber überreicht. Die Auswahl der Geschenke ist immer eine Frage des eigenen Budgets aber auch der Verbindung, die ein Gast zu seinem Gastgeber hat. Daher kann die Auswahl der Geschenke durchaus auch eine große Herausforderung sein.

Kalender 2017 © Rickhoff M:Media Frontier Theme